Aktionen

Anmeldung zu Prüfungen - Prüfungsanmeldung durch Studierende selbst

Aus ZEuS-Wiki

< Anmeldung zu Prüfungen - Übersicht


Erklärvideo

ZEuS icon Video.png
Infos als Video anschauen

Einführung

Sofern für Prüfungen kein implizites Anmeldeverfahren oder keine Pflichtanmeldung eingerichtet ist, ist es für Sie als Studierende möglich, sich innerhalb eines definierten Anmeldezeitraums zu Prüfungen anzumelden oder auch wieder abzumelden. Teilweise stehen verschiedene Prüfungsperioden oder -formen zur Auswahl. In diesen Fällen können Sie sich auch zusätzlich noch ummelden. Unabhängig davon verlaufen die Schritte des Anmelde-Vorgangs für Sie analog zur Veranstaltungsbelegung mit Einfachbelegung.

Im vorliegenden Artikel erfahren Sie, welche einzelnen Schritte bei der Anmeldung zu Prüfungen notwendig sind. Möchten Sie sich wieder ab- oder ummelden, erfahren Sie alles Wissenswerte im Artikel Ab- und Ummeldung von Prüfungen - Übersicht. Die Anmeldung erfolgt beispielhaft aus dem Studienplaner - Ansicht als Prüfungsordnung. Der Vorgang ist jedoch nach dem Drücken der Anmelden-Schaltfläche ZEuS icon Anmelden.png auch von jedem anderen Menüpunkt aus, wo Sie die Schaltfläche finden, identisch.

Vorgehen

Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option (Prüfungsperiode/Prüfungsform)

Schritt 1: Start mit Klick auf die Anmelden-Schaltfläche

Sie sehen im Studienplaner - Ansicht als Prüfungsordnung eine Prüfung, für die eine Anmeldung möglich ist.

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option - Start (1)

ZEuS Prüf Anmeldung1 Start.png
ZEuS Stempel1.png
Starten Sie die Anmeldung zur gewünschten Prüfung durch Klick auf Anmelden ZEuS icon Anmelden.png.

Schritt 2: Bestätigung der rechtlichen Hinweise

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option - Bestätigung der rechtlichen Hinweise (2)

ZEuS Prüf AnAbmeldung RechtHinweis.png
ZEuS Stempel1.png
Setzen Sie einen Haken im Kästchen Ich akzeptiere, damit Sie den An- und Abmeldebedingungen zustimmen.
ZEuS Stempel2.png
Mit Klick auf die Schaltfläche Weiter setzen Sie die Anmeldung fort. Um zur Anwendung zurückzukehren, aus der Sie die Anmeldung gestartet haben - in diesem Fall der Studienplaner mit Modulplan - wählen Sie Abbrechen. Hiermit wird der Anmeldeprozess abgebrochen.

Schritt 3: Verbindliche Anmeldung

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option - Verbindliche Anmeldung (3)

ZEuS Prüf Anmeldung1 2 Aktion.png
ZEuS Stempel1.png
Die Prüfung, zu der Sie sich verbindlich anmelden, wird auf dieser Seite noch einmal aufgeführt. Zusätzlich wird das Modul genannt, auf welches sie angerechnet wird.
ZEuS Stempel2.png
Die Anmeldefrist ist der Zeitraum, in dem die An- und Abmeldung möglich ist und die entsprechenden Schaltflächen dafür eingeblendet werden.
ZEuS Stempel3.png
Möchten Sie sich doch nicht zur Prüfung anmelden, klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen.
ZEuS Stempel4.png
Wenn Sie die im Schritt 2 bestätigten rechtlichen Hinweise zur Prüfungsan- und Abmeldung noch einmal lesen möchten, klicken Sie auf den Link Rechtliche Hinweise nochmal ansehen.
ZEuS Stempel5.png
Mit Betätigen der Schaltfläche Anmelden sind Sie verbindlich zur aufgeführten Prüfung angemeldet und gleichzeitig auch zugelassen.

Schritt 4: Eingabe einer TAN

Als nächstes müssen Sie eine der TANs eingeben, die Sie auf Ihrer aktuellen TAN-Liste finden. Ein Anleitung dazu, wie Sie eine TAN erzeugen, finden Sie im Artikel TAN-Verfahren für die Prüfungsanmeldung.

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option - Eingabe einer TAN (4)

ZEuS Prüf AnAbmeldung TANEingabe.png
ZEuS Stempel1.png
An dieser Stelle des Prüfungsanmelde-Prozesses werden Sie gebeten, im Feld Generierungs-Nr. eine TAN von Ihrer im Studienservice → Registerkarte Bescheinigungen erzeugten Liste einzugeben.
Mb-achtung.png
Bitte beachten Sie:
  • An dieser Stelle ist nicht die Eingabe einer für die Erzeugung einer TAN-Liste benötigte Generierungs-Nr. erforderlich - geben Sie statt dessen hier eine TAN-Nummer ein, die Sie auf Ihrer Liste mit 50 TAN-Nummern finden!
  • Die TANs sind nummeriert. Geben Sie immer die von ZEuS geforderte TAN-Nr. für die Anmeldung zu einer Prüfung ein.
ZEuS Stempel2.png
Bestätigen Sie die Eingabe mit Klick auf OK, um sich verbindlich zur Prüfung anzumelden. Um die Prüfungsanmeldung noch an dieser Stelle abzubrechen, können Sie auf Abbrechen klicken. Sie gelangen damit zur Anwendung, aus der Sie die Anmeldung gestartet haben - in diesem Fall der Studienplaner mit Modulplan.
ZEuS Stempel3.png
Ist Ihre TAN-Liste bald aufgebraucht, wird an dieser Stelle ein entsprechender Hinweis eingeblendet.

Schritt 5: Bestätigung der Anmeldung

Die erfolgreiche Anmeldung wird Ihnen im nächsten Schritt bestätigt. Zudem wird die folgende Popup-Meldung eingeblendet.

ZEuS_icon_Screenshot.png Bestätigungsmeldung zur Prüfungsanmeldung

ZEuS Prüf Anmeldung Bestätigung1.png
ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option - Anmeldebestätigung (5)

ZEuS Prüf Anmeldung1 3 Bestätigung.png
ZEuS Stempel1.png
Der Status der Anmeldung ist nun zugelassen.
ZEuS Stempel2.png
Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück zur Übersicht, um zur Anwendung zurückzukehren, aus der Sie die Anmeldung gestartet haben - in diesem Fall der Studienplaner mit Modulplan.

Schritt 6: Ansicht nach Anmeldung

Nach der Rückkehr zum Menüpunkt, von dem Sie den Anmeldeprozess gestartet haben, sehen Sie die betreffende Prüfung mit aktualisiertem Status und Optionen.

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option - nach der Anmeldung (6)

ZEuS Prüf Anmeldung1 4 Abschluss.png
ZEuS Stempel1.png
Über die nun angezeigte Schaltfläche Abmelden ZEuS icon Abmelden.png können Sie sich wieder von der Prüfung abmelden. Das Vorgehen, wenn Sie doch nicht an der Prüfung teilnehmen möchten, wird im Artikel Ab- und Ummeldung von Prüfungen bei Prüfungsanmeldung durch Studierende selbst genauer beschrieben.
ZEuS Stempel2.png
Sie sehen den aktuellen Anmeldestatus und die Prüfungsform mit der Angabe des Semesters, auf welches sich die Anmeldung bezieht - in diesem Falle zugelassen Praktikum für das SoSe 2018.

Anmeldung zu Prüfungen mit einer Kombination aus unterschiedlichen Prüfungsperioden und -formen

Schritt 1: Start mit Klick auf die Anmelden-Schaltfläche

Sie sehen im Studienplaner - Ansicht als Prüfungsordnung eine Prüfung mit 4 Angeboten: je eine Klausur und eine Hausarbeit in zwei verschiedenen Prüfungsperioden. Für diese ist eine Anmeldung möglich.

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Kombination aus unterschiedlichen Prüfungsperioden und -formen - Start (1)

ZEuS Prüf Anmeldung4 1 Start.png
ZEuS Stempel1.png
Starten Sie die Anmeldung zur gewünschten Prüfung durch Klick auf Anmelden ZEuS icon Anmelden.png.

Schritt 2: Bestätigung der rechtlichen Hinweise

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option - Bestätigung der rechtlichen Hinweise (2)

ZEuS Prüf AnAbmeldung RechtHinweis.png
ZEuS Stempel1.png
Setzen Sie einen Haken im Kästchen Ich akzeptiere, damit Sie den An- und Abmeldebedingungen zustimmen.
ZEuS Stempel2.png
Mit Klick auf die Schaltfläche Weiter setzen Sie die Anmeldung fort. Um zur Anwendung zurückzukehren, aus der Sie die Anmeldung gestartet haben - in diesem Fall der Studienplaner mit Modulplan - wählen Sie Abbrechen. Hiermit wird der Anmeldeprozess abgebrochen.

Schritt 3: Verbindliche Anmeldung

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Kombination aus unterschiedlichen Prüfungsperioden und -formen - Verbindliche Anmeldung (3)

ZEuS Prüf Anmeldung4 2 Aktion.png
ZEuS Stempel1.png
Die Prüfung, zu der Sie sich verbindlich anmelden, wird auf dieser Seite noch einmal aufgeführt. Zusätzlich wird das Modul genannt, auf welches sie angerechnet wird. Unter Zeitraum ist die Anmeldefrist zu verstehen, in dem die An- und Abmeldung möglich ist und die entsprechenden Schaltflächen dafür eingeblendet werden.
ZEuS Stempel2.png
Für diese Prüfung stehen mehrere Anmeldemöglichkeiten zur Auswahl, die sich in Prüfungsform und -termin unterscheiden. Daher sehen Sie den Hinweis, dass Sie sich für eine davon entscheiden und den gewünschten Termin wählen sollen.
ZEuS Stempel3.png
Wenn Sie die im Schritt 2 bestätigten rechtlichen Hinweise zur Prüfungsan- und Abmeldung noch einmal lesen möchten, klicken Sie auf den Link Rechtliche Hinweise nochmal ansehen.
ZEuS Stempel4.png
Mit Betätigen der Schaltfläche Anmelden sind Sie verbindlich zur aufgeführten Prüfung angemeldet und gleichzeitig auch zugelassen.
ZEuS Stempel5.png
Möchten Sie sich doch nicht zur Prüfung anmelden, klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen.

Schritt 4: Eingabe einer TAN

Als nächstes müssen Sie eine der TANs eingeben, die Sie auf Ihrer aktuellen TAN-Liste finden. Ein Anleitung dazu, wie Sie eine TAN erzeugen, finden Sie im Artikel TAN-Verfahren für die Prüfungsanmeldung.

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Option - Eingabe einer TAN (4)

ZEuS Prüf AnAbmeldung TANEingabe.png
ZEuS Stempel1.png
An dieser Stelle des Prüfungsanmelde-Prozesses werden Sie gebeten, im Feld Generierungs-Nr./TAN eine TAN von Ihrer im Studienservice → Registerkarte Bescheinigungen erzeugten Liste einzugeben.
Mb-achtung.png
Bitte beachten Sie:
  • An dieser Stelle ist nicht die Eingabe einer für die Erzeugung einer TAN-Liste benötigte Generierungs-Nr. erforderlich - geben Sie statt dessen hier eine TAN-Nummer ein, die Sie auf Ihrer Liste mit 50 TAN-Nummern finden!
  • Die TANs sind nummeriert. Geben Sie immer die von ZEuS geforderte TAN-Nr. für die Anmeldung zu einer Prüfung ein.
ZEuS Stempel2.png
Bestätigen Sie die Eingabe mit Klick auf OK, um sich verbindlich zur Prüfung anzumelden. Um die Prüfungsabmeldung noch an dieser Stelle abzubrechen, können Sie auf Abbrechen klicken. Sie gelangen damit zur Anwendung, aus der Sie die Anmeldung gestartet haben - in diesem Fall der Studienplaner mit Modulplan.
ZEuS Stempel3.png
Ist Ihre TAN-Liste bald aufgebraucht, wird an dieser Stelle ein entsprechender Hinweis eingeblendet.

Schritt 5: Bestätigung der Anmeldung

Die erfolgreiche Anmeldung wird Ihnen im nächsten Schritt bestätigt. Zudem wird die folgende Popup-Meldung eingeblendet.

Überschrift

ZEuS Prüf Anmeldung Bestätigung1.png
ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Kombination aus unterschiedlichen Prüfungsperioden und -formen - Anmeldebestätigung (5)

ZEuS Prüf Anmeldung4 3 Bestätigung.png
ZEuS Stempel1.png
Der Status der Anmeldung beim gewählten Termin ist nun zugelassen.
ZEuS Stempel2.png
Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück zur Übersicht, um zur Anwendung zurückzukehren, aus der Sie die Anmeldung gestartet haben - in diesem Fall der Studienplaner mit Modulplan.

Schritt 6: Ansicht nach Anmeldung

Nach der Rückkehr zum Menüpunkt, von dem Sie den Anmeldeprozess gestartet haben, sehen Sie die betreffende Prüfung mit aktualisiertem Status und Optionen.

ZEuS_icon_Screenshot.png Anmeldung zu Prüfungen mit einer Kombination aus unterschiedlichen Prüfungsperioden und -formen - nach der Anmeldung (6)

ZEuS Prüf Anmeldung4 4 Abschluss.png
ZEuS Stempel1.png
Über die nun angezeigte Schaltfläche Abmelden ZEuS icon Abmelden.png können Sie sich wieder von der Prüfung abmelden. Das Vorgehen, wenn Sie doch nicht an der Prüfung teilnehmen möchten, wird im Artikel Ab- und Ummeldung von Prüfungen bei Prüfungsanmeldung durch Studierende selbst genauer beschrieben.
ZEuS Stempel2.png
Sie sehen den aktuellen Anmeldestatus und die Prüfungsform mit der Angabe des Semesters, auf welches sich die Belegung bezieht - in diesem Falle zugelassen Klausur für das SoSe 2018.

Warum sehe ich keinen Anmeldebutton?

Mb-info.png
Sie sehen in ZEuS nur dann einen Anmeldebutton, wenn ein für Ihre Rolle gültiger Anmeldezeitraum aktuell läuft.

Wenn Sie an einem Prüfungstermin also keinen Anmeldebutton sehen, prüfen Sie auf der Detailansicht der Prüfung, ob ein für Sie gültiger Anmeldezeitraum hinterlegt ist und wann dieser läuft.

Wenn Sie auf der Detailansicht keine Informationen zu einem Anmeldezeitraum finden, ist für diese Prüfung keine Anmeldung durch Studierende in ZEuS eingerichtet.

Mb-achtung.png
Eventuell findet die Prüfungsanmeldung auf eine andere Art und Weise statt. Wenn Sie in der Beschreibung der Lehrveranstaltung oder Prüfung keine Informationen dazu finden, wenden Sie sich bitte an das Prüfungssekretariat Ihres Fachbereichs.

Siehe auch