Aktionen

Abmelden von Veranstaltungen - Übersicht

Aus ZEuS-Wiki

Diese Seite besitzt folgende Unterseiten:
ZEuS icon Ordnerbaum.png

Einführung

Sie können sich von Veranstaltungen auch wieder abmelden, falls Sie sich entschieden haben, aus bestimmten Gründen doch nicht daran teilzunehmen. Aber Vorsicht:

Mb-achtung.png
Auch wenn Sie schon zugelassen sind, ist die Abmeldung noch so lange möglich, bis die Belegungsfrist abgelaufen ist. Danach ist jedoch keine An-, Ab- oder Ummeldung mehr möglich, und die entsprechenden Schaltflächen werden nicht mehr eingeblendet.

Lesen Sie im vorliegenden Artikel, wie Sie ihre Anmeldung von einer Veranstaltung wieder rückgängig machen und sich korrekt abmelden, so dass Sie nicht in der Pflicht stehen, die Veranstaltung zu besuchen.

Abmelde-Prozess starten

Unabhängig vom hinterlegten Belegungsverfahren und davon, ob für die Veranstaltung nur eine Parallelgruppe angelegt ist oder mehrere, beginnen Sie den Abmeldeprozess immer mit Klick auf die Abmelden-Schaltfläche ZEuS icon Abmelden.png. Am einfachsten und schnellsten tun Sie dies über den

Studienplaner - Ansicht als Prüfungsordnung, wo Sie die Veranstaltungen gleich im Rahmen der Prüfungsordnung sehen.

Doch auch unter einigen anderen Menüpunkten finden Sie die Schaltfläche zum Starten des Prozesses. Eine vollständige Liste sehen Sie hier:

Direkter Einstieg in die Abmeldung: Abmelden-Schaltfläche ZEuS icon Abmelden.png wird hier angezeigt:

Indirekter Einstieg in die Abmeldung: Abmelden-Schaltfläche ZEuS icon Abmelden.png wird in der Detailansicht einer Veranstaltung angezeigt, welche Sie von folgenden Menüpunkten aus erreichen:

Mb-info.png
Für Zeitstudierende wie Austauschstudierende (Exchange studies) ist keine Prüfungsordnung hinterlegt. Sie können sich daher nicht über den Studienplaner von Veranstaltungen abmelden.

Verschiedene Belegungsverfahren

Je nachdem, welches Belegungsverfahren bei einer Veranstaltung hinterlegt ist, gibt es verschiedene Arten der Abmeldung:

  1. Einfachbelegung mit sofortiger Bestätigung der Abmeldung
    → siehe Artikel Abmelden von Veranstaltungen - Einfachbelegung
  2. Belegung mit Gruppenprioritäten: Hier können Sie auch einfach nur die Prioritäten für die Teilnahme an verschiedenen Parallelgruppen ändern, ohne sich abzumelden
    → siehe Artikel Ab- und Ummelden von Veranstaltungen mit Gruppenprioriäten
  3. Belegung mit Modulprioritäten: Hier können Sie auch einfach nur die Prioritäten für die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen ändern, ohne sich abzumelden
    → siehe Artikel Ab- und Ummelden von Veranstaltungen mit Modulprioritäten

In den genannten Artikeln wird der Ab- bzw. Ummeldevorgang für Veranstaltungen des jeweiligen Verfahrens Schritt für Schritt erläutert.

Erneutes Belegen von Veranstaltungen

Innerhalb des Belegungszeitraums haben Sie zudem die Möglichkeit, Veranstaltungen doch wieder zu belegen, auch wenn Sie sich bereits abgemeldet haben. Lesen Sie im Artikel Belegen von Veranstaltungen - Übersicht, wie Sie hierbei vorgehen. Das Verfahren ist identisch dazu, wie Sie bei noch nicht zuvor belegten Veranstaltungen vorgehen.

Siehe auch