Aktionen

ZEuS Studierende/Neues: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZEuS-Wiki

< ZEuS - Das Portal für Studierende
(Zwischenstand)
(Zwischenstand nach Tabelle mit Icons)
Zeile 31: Zeile 31:
 
{|
 
{|
 
|-
 
|-
||
+
||[[Datei:ZEuS icon VVZ Überschrift.png]]
 
||Überschrift – gliedert das Vorlesungsverzeichnis
 
||Überschrift – gliedert das Vorlesungsverzeichnis
 
|-
 
|-
||
+
||[[Datei:ZEuS icon VVZ PO.png]]
 
||Prüfungsordnung
 
||Prüfungsordnung
 
|-
 
|-
||
+
||[[Datei:ZEuS icon Modul.png]]
 
||Modul
 
||Modul
 
|-
 
|-
||
+
||[[Datei:ZEuS icon VVZ Konto.png]]
 
||Konto / Teilmodul
 
||Konto / Teilmodul
 
|-
 
|-
||
+
||[[Datei:ZEuS icon VVZ VAKontol.png]]
 
||Veranstaltungskonto – Ist das gleiche wie ein Konto / Teilmodul
 
||Veranstaltungskonto – Ist das gleiche wie ein Konto / Teilmodul
 
|-
 
|-
||
+
||[[Datei:ZEuS icon VVZ VA.png]]
 
||Lehrveranstaltung – das aufgeschlagene Buch symbolisiert die Lehrveranstaltung
 
||Lehrveranstaltung – das aufgeschlagene Buch symbolisiert die Lehrveranstaltung
 
|}
 
|}

Version vom 9. Juni 2017, 09:18 Uhr


Goodbye LSF – Hello ZEuS!

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2017/18 neu in ZEuS

Liebe(r) Studierende(r),

nach 13 Jahren an der Uni Konstanz geht das LSF zum Ende des Sommersemesters 2017 in Rente. Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2017/18 ist ab 24. Juli 2017 in ZEuS verfügbar.

Was ist neu? Vorlesungsverzeichnis in ZEuS

ZEuS ist dir schon für die Studienservices bekannt, dort hast du zuletzt vermutlich die Fotos für die neue Chipkarte hochgeladen. Nun kommen am 24.7.2017 weitere Funktionen hinzu.

Unter der dann neu erscheinenden Registerkarte Lehrangebot steht dann die Funktion Vorlesungsverzeichnis anzeigen zur Verfügung.

Screenshot: Menüpunkt Vorlesungsverzeichnis anzeigen in ZEuS

ZEuS Menü VVZanz.png

Dort findest du wie gewohnt das Vorlesungsverzeichnis der Uni in der Struktur, wie du sie aus LSF kennst.

Screenshot: Vorlesunsverzeic in ZEuS

ZEuS VVZ.png

Die Neuerungen im Detail

Neue Icons im Vorlesungsverzeichnis

Im Vorlesungsverzeichnis in ZEuS werden andere Symbole (auch Icons genannt) verwendet. Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Übersicht mit der Bedeutung:

ZEuS icon VVZ Überschrift.png Überschrift – gliedert das Vorlesungsverzeichnis
ZEuS icon VVZ PO.png Prüfungsordnung
ZEuS icon Modul.png Modul
ZEuS icon VVZ Konto.png Konto / Teilmodul
ZEuS icon VVZ VAKontol.png Veranstaltungskonto – Ist das gleiche wie ein Konto / Teilmodul
ZEuS icon VVZ VA.png Lehrveranstaltung – das aufgeschlagene Buch symbolisiert die Lehrveranstaltung

Verbesserte Funktionen

- Ebenen aufklappen verbessert: Alle auf einmal aufklappen, mehrere Unterstrukturen gleichzeitig aufklappen (auf Pluszeichen klicken oder über die schwarzen Pfeile rechts am Rand alles auf einmal aufklappen. Bei großen verschachtelten POs kann das eine Weile dauern, hier empfiehlt es sich nach und nach auszuklappen.)

- „Leere Strukturen“ als solche auf einen Blick erkennbar (wenn kein Pluszeichen sichtbar ist)

Detailansicht der Veranstaltung

- Veranstaltungsdaten per iCalender exportierbar

Weitere Änderungen

- Neuer Begriff „Parallelgruppe“ = Veranstaltung in dem Semester, ggf. gibt es ein oder mehrere Parallelgruppen

- ggf, sind Übungen und Vorlesungen neu als getrennte Veranstaltungen angelegt

- Detailansicht der Veranstaltung etwas verändert:

o Unter „Details einblenden“ gibt es ggf. noch weitere Infos zu Veranstaltung

- Tabelle für zu erbringende Prüfungsleistungen statt „nur“ Feld mit den Credits

- Baumstruktur in der Detailansicht der Veranstaltung nicht mehr vorhanden

Weitere Funktionen im Reiter Studienangebot

– Veranstaltungen suchen

– Tagesaktuelle Veranstaltungen anzeigen

– Studiengangspläne anzeigen – alle Veranstaltungen des Studiengangs in einer Stundenplanansicht

– Dozentenpläne – Alle Veranstaltungen eines beliebigen Dozenten in Stundenplanansicht

– Studiengänge suchen

– Studienbewerbung

Neue Funktionen in ZEuS

Unter dem Reiter Mein Studium wirst du weitere Funktionen sehen

  • – Studienplaner - Ansicht der eigenen PO (oder POen) mit den angebotenen Veranstaltungen je Semester in einer Baumstruktur
  • – Modulplan – Ansicht der Module je Fachsemester (allerdings in vielen Fällen nicht nutzbar)
  • – Verbesserter Stundenplan, Export der Termine (ICal)
  • – Belegungen – Belegte Veranstaltungen in einer Übersicht

Studienplaner

Ansicht auf Basis der Prüfungsordnung (Standardansicht)

– Du siehst das aktuelle Studienangebot deines Studiengangs. Dein aktuelles Fachsemester (Studiensemester) und der aktuelle Semesterzeitraum (Termine) sind voreingestellt. Durch Änderung von Studiensemester werden alle Veranstaltungen, die der Prüfungsordnung zugeordnet sind, für das jeweilige Fachsemester angezeigt. Durch Änderung von Termine werden die geplanten Termine der Veranstaltung im ausgewählten Semester angezeigt, sofern von der Hochschule freigegeben.

– Die Auswahl „Alle“ unter Studiensemester blendet alle Veranstaltungen für den Studiengang ein. Die Auswahl „Alle“ unter Termine blendet alle freigegebenen Termine für die Veranstaltungen des gewählten Fachsemesters ein.

– Wenn du ausschließlich den Studienplan ansehen möchten oder wahlweise dazu nur die Veranstaltungen, kannst du die Veranstaltungen über die gleichnamigen Schaltflächen rechts oben ein- und ausblenden.

– Aktuell finden sich manchmal noch Funktionen, die sich auf Prüfungen beziehen und noch nicht nutzbar sind.

Ansicht als Modulplan – Achtung nicht von allen Fächern aufgebaut

– Zu der alternativen Ansicht gelangst du durch Klick auf die Schaltfläche Modulplan anzeigen. Du erhälst dort eine Übersicht, welche Module in welchem Studiensemester empfohlen sind.

– Du kannst alternative Varianten der Ansicht wählen, die du über das entsprechende Kontrollkästchen links oberhalb des Modulplans aktivieren kannst:

– Die Ansicht Meine Module zeigt bereits angefangene bzw. absolvierte Module in den Semestern an, in denen sie abgelegt wurden.

– Die Ansicht Musterplan zeigt die Module in den empfohlenen Fachsemestern, die laut Curriculum vorgesehen/möglich sind.

– Wenn du beide Kontrollkästchen aktivierst, wird eine gemischte Ansicht dargestellt. Diese zeigt bereits angefangene bzw. absolvierte Module in den Semestern an, in denen sie abgelegt wurden, zuzüglich der Module, die laut Curriculum vorgesehen/möglich sind.

– Hast du beide Kontrollkästchen deaktiviert, bekommst du einen leeren Modulplan und den Hinweis „Du hast alle Module ausgeblendet“ angezeigt.

Stundenplan

- Alle belegten Veranstaltungen sind automatisch im Stundenplan

- „Vorgemerkte“ Veranstaltungen sind drin

- pdf Export

- Ical Terminexport (synchronisiert sich nicht bei Änderungen)

- Ansicht Stundenplan ist anpassbar „Weitere Anzeigeoptionen“

o Aus/Einblenden von Informationen, pdf Export passt sich daran an

o B. Wochentermine, Block oder Einzeltermine aus oder einblendbar

Belegungen

- Übersicht aller Belegungen an der UKN

- pdf Export

- Schneller Zugriff um Veranstaltungen ggf. umzumelden oder abzumelden (innerhalb der Belegungsfrist)