Aktionen

TAN-Verfahren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZEuS-Wiki

(Ergänzungen)
Zeile 34: Zeile 34:
 
| style="text-align: left; vertical-align: top;" |Um Ihre <u>erste TAN-Liste</u> zu erzeugen, rufen Sie sich das PDF-Dokument ''Berechtigung zur initialen TAN-Listen-Generierung'' mit den '''Generierungs-Nummern''' auf und notieren Sie sich die Generierungs-Nummern inkl. deren Reihenfolge (Nr. in Spalte 1).  
 
| style="text-align: left; vertical-align: top;" |Um Ihre <u>erste TAN-Liste</u> zu erzeugen, rufen Sie sich das PDF-Dokument ''Berechtigung zur initialen TAN-Listen-Generierung'' mit den '''Generierungs-Nummern''' auf und notieren Sie sich die Generierungs-Nummern inkl. deren Reihenfolge (Nr. in Spalte 1).  
 
Wenn Sie bereits eine TAN-Liste verbraucht haben und eine <u>Nachfolge-Liste</u> drucken möchten, ist dieser Schritt nicht erforderlich - das PDF-Dokument enthält dann keine Nummern.
 
Wenn Sie bereits eine TAN-Liste verbraucht haben und eine <u>Nachfolge-Liste</u> drucken möchten, ist dieser Schritt nicht erforderlich - das PDF-Dokument enthält dann keine Nummern.
{{Klappbox-bluespice|PDF-Datei ohne Generierungsnummern, wenn bereits initiale Liste erstellt wurde|[[Datei:ZEuS Stud TAN PDFleer.png]]}}{{Mb-achtung|Sollte das '''PDF-Dokument keine Generierungs-Nummern''' enthalten, obwohl Sie hat noch keine TAN-Liste erstellt haben, haben Sie entweder zu oft eine falsche TAN eingegeben oder das Zeitfenster von 20 Minuten überschritten.
+
{{Klappbox-bluespice|PDF-Datei ohne Generierungsnummern, wenn bereits initiale Liste erstellt wurde|[[Datei:ZEuS Stud TAN PDFleer.png]]}}
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den [mailto:zeus-support@uni-konstanz.de ZEuS-Support]!}}
+
{{Mb-achtung|Sollte das '''PDF-Dokument keine Generierungs-Nummern''' enthalten, obwohl Sie hat noch keine TAN-Liste erstellt haben, haben Sie entweder zu oft eine falsche TAN eingegeben oder das Zeitfenster von 20 Minuten überschritten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den [mailto:zeus-support@uni-konstanz.de ZEuS-Support]!}}
 
|-
 
|-
 
| style="text-align: left; vertical-align: top;" |[[Datei:ZEuS_Stempel2.png|none|24x24px|verweis=https://de.zeus-wiki.uni-konstanz.de/wiki/Datei:ZEuS_Stempel2.png]]
 
| style="text-align: left; vertical-align: top;" |[[Datei:ZEuS_Stempel2.png|none|24x24px|verweis=https://de.zeus-wiki.uni-konstanz.de/wiki/Datei:ZEuS_Stempel2.png]]

Version vom 12. Mai 2020, 11:58 Uhr


Prüfungsanmeldung in ZEuS mit TAN-Verfahren

Mit der Integration des Prüfungsmanagements für alle Studierende an der Universität Konstanz, wird auch das TAN-Verfahren in ZEuS für die Prüfungsanmeldung aktiviert.

Mb-info.png
Auch für die Studierenden des Studiengangs Rechtswissenschaft mit Abschluss 1. jur. Staatsprüfung ist dies neu! Sie haben die Prüfungsanmeldung bereits mit ZEuS durchgeführt, aber bisher ohne TAN-Verfahren. Nun ist auch hierfür eine TAN notwendig.)

Ihre Möglichkeiten zur TAN-Generierung

Für die Prüfungsanmeldung in ZEuS mit dem TAN-Verfahren ab Dezember 2019 stehen Ihnen die nachfolgenden zwei Methoden zur Auswahl, um an eine Liste mit gültigen TANs zu gelangen. Diese ermöglichen sowohl die Generierung einer initialen TAN-Liste als auch die Erzeugung aller weiteren TAN-Listen.

  1. Wählen Sie den Weg über ZEuS, wo Sie in Ihrem persönlichen Bereich (nach dem Login) unter dem Menüpunkt Mein Studium → Studienservice → Registerkarte Bescheinigungen ein Dokument mit der Berechtigung zur TAN-Listen-Generierung vorfinden, um anschließend Ihre initiale TAN-Liste in ZEuS zu erstellen.
  2. Steht Ihnen kein PC mit Drucker zur Verfügung, steht Ihnen als Ausweichsmöglichkeit das Selbstbedienungs(SB)-Terminal im Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) zur Verfügung, an dem Sie sich eine TAN-Liste ausdrucken können.

In den folgenden Abschnitten sind beide Wege erläutert.

Möglichkeit 1: Generierung Ihrer TAN-Listen in ZEuS

Die wichtigsten Schritte auf einen Blick

ZEuS icon Checkliste.png
  1. Um Ihre erste TAN-Liste zu erstellen, öffnen Sie das PDF-Dokument Berechtigung zur initialen TAN-Listen-Generierung in der Rubrik Bescheinigungen. Es enthält die Generierungs-Nummern. Notieren Sie sich die Nummern - inklusive deren Reihenfolge (= die Zahl in Spalte 1).
    Wenn Sie bereits eine TAN-Liste verbraucht haben und eine Nachfolge-Liste drucken möchten, ist dieser Schritt nicht erforderlich - das PDF-Dokument enthält dann keine Nummern.
  2. Klicken Sie rechts in der Rubrik Aktionen auf den Link neue TAN-Liste freischalten.
  3. Sie werden daraufhin aufgefordert, eine Ihrer zuvor notierten Generierungs-Nummern (intiale Liste) bzw. eine TAN-Nr. (Folgeliste) einzugeben. Tragen Sie die entsprechende Nummer ein und bestätigen Sie diese mit OK.
  4. Anstelle des o.g. Links steht Ihnen in der Rubrik Aktionen nun unter dem Link TAN-Liste ausdrucken eine TAN-Liste als PDF-Dokument bereit.
Mb-achtung.png
Bitte beachten Sie die nachfolgenden Hinweise:
  • Im Falle einer ersten TAN-Liste gilt: Generieren Sie auch die TAN-Liste sofort, nachdem Sie das PDF-Dokument mit den Generierungs-Nummern aufgerufen haben.
  • Sowohl der Link für den Ausdruck einer TAN-Liste, als auch die Generierungs-Nummern selbst haben nur eine Gültigkeit von 20 Minuten!

Das Vorgehen im Detail

ZEuS_icon_Screenshot.png Generierung der TAN-Liste unter dem Menüpunkt Studienservice - Registerkarte Bescheigungen - Schritte 1 und 2

ZEuS Stud TAN Init Generierung1.png
ZEuS Stempel1.png
Um Ihre erste TAN-Liste zu erzeugen, rufen Sie sich das PDF-Dokument Berechtigung zur initialen TAN-Listen-Generierung mit den Generierungs-Nummern auf und notieren Sie sich die Generierungs-Nummern inkl. deren Reihenfolge (Nr. in Spalte 1).

Wenn Sie bereits eine TAN-Liste verbraucht haben und eine Nachfolge-Liste drucken möchten, ist dieser Schritt nicht erforderlich - das PDF-Dokument enthält dann keine Nummern.

PDF-Datei ohne Generierungsnummern, wenn bereits initiale Liste erstellt wurde

ZEuS Stud TAN PDFleer.png
Mb-achtung.png
Sollte das PDF-Dokument keine Generierungs-Nummern enthalten, obwohl Sie hat noch keine TAN-Liste erstellt haben, haben Sie entweder zu oft eine falsche TAN eingegeben oder das Zeitfenster von 20 Minuten überschritten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den ZEuS-Support!
ZEuS Stempel2.png
Sowohl für die Erstellung einer ersten TAN-Liste als auch aller weiteren Listen finden Sie in der Rubrik Aktionen den Link neue TAN-Liste freischalten - klicken Sie darauf.
ZEuS_icon_Screenshot.png Generierung der TAN-Liste unter dem Menüpunkt Studienservice - Registerkarte Bescheigungen - Schritt 3

ZEuS Stud TAN Init Generierung2.png
ZEuS Stempel3.png
Sie werden daraufhin aufgefordert, eine Nummer einzugeben:
  • Im Falle einer initialen TAN-Liste ist die entsprechende Generierungs-Nummer aus dem PDF-Dokument gemeint.
  • Im Falle aller weiteren TAN-Listen nehmen Sie dazu die geforderte TAN-Nummer der bisherigen Liste. Haben Sie diese verloren, wenden Sie sich bitte an den ZEuS-Support.

Geben Sie die entsprechende Nr. ein und bestätigen Sie diese mit Klick auf OK.

ZEuS_icon_Screenshot.png Generierung der TAN-Liste unter dem Menüpunkt Studienservice - Registerkarte Bescheigungen - Schritt 4 und 5

ZEuS Stud TAN Init Generierung3.png
ZEuS Stempel4.png
Daraufhin wird Ihnen anstelle des o.g. Links am rechten Bildschirmrand in der Rubrik Aktionen der Link TAN-Liste ausdrucken bereit gestellt.
ZEuS Stempel5.png
Beachten Sie die eingeblendete Meldung:
Mb-achtung.png
Nutzen Sie diesen Link zur TAN-Liste direkt für den Ausdruck, da dieser Link aus Sicherheitsgründen nur 20 Minuten nach Generierung zur Verfügung steht und auch die Generierungsnummern selbst nur in diesem Zeitraum gültig sind!

Möglichkeit 2: SB-Terminal im SSZ

Wie bisher für die Prüfungsanmeldung in StudIS/Prüfungen auch, ist es über das SB-Terminal im SSZ möglich, direkt eine gültige TAN-Liste auszudrucken. Halten Sie hierfür Ihre Uni-Card mit Barcode sowie Ihr E-Mail-Passwort bereit. Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie vor Ort.

Siehe auch